vision and emotion logo
Vita

Klaus Ickert
  • Geboren in Weißenburg/Bayern.
    Humanistisches Gymnasium.
  • Studium der Germanistik, Romanistik, Theatergeschichte und Ethnographie in München und Rennes (DAAD-Stipendium), Magister Artium
  • Regieassistenz Kammerspiele München
  • Abgeschlossenes Studium an der Hochschule für Fernsehen und Film München
  • Drehbuchförderung "Ausser Kontrolle" (FFA Berlin), "Der Untergang der Sonne" (LFA Bayern)
  • Lehrauftrag für ‘Literatur im Fernsehen’ an der LMU München Hörspielregien, v. a. für SWR und HR
  • zahlreiche Filmbeiträge für verschiedene Kulturmagazine, vor allem "Lesezeichen" BR
    zum Beispiel über Italo Calvino, Paul Nizan, Gert Hoffmann, Edgar Hilsenrath, Günter Kunert, Paul Theroux, T.C.Boyle, Gavino Ledda, Andrej Sacharow, Alexander Solchenizyn, Michael Ondaatje, Paul Auster, Catherine Texier, Peter Carey, Oscar Hijuelos, Nick Cave, Harald Brodkey
  • Autor des Buchs "Das Geheimnis der Rose - entschlüsselt"
  • Kunst-Videoclips - von Super8 über High8 bis HDV
  • Als Autor, Regisseur und Produzent für Fernsehfilme und Dokumentationen tätig
  • lebt bei München

 
    Partner:
 vision&emotion
License:
Creativ Commons License
Webdesign:
inxus group