vision and emotion logo
Joachim Blacky Fuchsberger - Ein Film von Klaus Ickert
Blog - Film
Freitag, den 12. September 2014 um 11:34 Uhr

Fernsehlegende Joachim "Blacky" Fuchsberger ist tot. Er starb am 11. 9. 2014 im Alter von 87 Jahren in seinem Haus in Grünwald bei München. Krank war Joachim Fuchsberger schon seit längerem. Erst 2013 erlitt er einen weiteren Schlaganfall.

Joachim Fuchsberger hat die Fernsehlandschaft geprägt wie kaum ein anderer. Ob als Kommissar in den "Edgar-Wallace-Filmen", als Showmaster von Formaten wie "Auf Los geht's los", "Spiel mit mir" und "Heut Abend" oder als Dokumentarfilmer, Joachim Fuchsberger verstand es das Publikum für sich zu gewinnen. Zum Tode des Künstlers hat Das Erste sein Programm geändert und zeigt den 45minüt. Film von Klaus Ickert "Abschied von Joachim Fuchsberger".

In der Mediathek der ARD bis Sept. 2015 zu sehen.

 
Abschied von Maximilian Schell
Blog - Film
Sonntag, den 02. Februar 2014 um 16:51 Uhr
Abschied von Maximilian Schell
Film von Klaus Ickert
ARD 1. Februar 2014, 23:10 - 23:25
http://bit.ly/1ek9QpC (ARD Mediathek)

Der weltberühmte österreichisch-schweizerische Schauspieler, Regisseur und Produzent Maximilian Schell ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Noch vor wenigen Tagen war der Oscar-Preisträger nach einer Lungenentzündung aus dem Krankenhaus im österreichischen Kitzbühel entlassen worden. Nach Angaben seiner Agentin starb er in der Nacht zum Samstag in einem Krankenhaus in Innsbruck.

Maximilian Schell war ein ungewöhnlicher Künstler. Er ließ sich nie vereinnahmen. Er blieb immer eine herausfordernder Einzelgänger, der seinen Ruhm dafür verwendete, um als Künstler das tun zu können, woran ihm wirklich lag – unabhängig vom Massengeschmack. Für Maximilian Schell sind Film und Theater künstlerische Entwürfe, um die Welt und die Menschen etwas besser zu verstehen.
 
I'll kill her
Blog - Film
Samstag, den 12. März 2011 um 12:35 Uhr
Ein phantastischer 3 D Music Video-Clip von Joerg Barton - eine no budget Diplomarbeit, realisiert mit Cinema 4 D.
 
Avatar
Blog - Film
Sonntag, den 14. März 2010 um 10:52 Uhr
Avatar von James Cameron, der erfolgreichste Film aller Zeiten. Auch ich habe ihn gesehen:
die 3D-Technik beeindruckt, verschlägt zunächst fast den Atem. Die Dschungelaufnahmen zu Beginn herrlich (naive Malerei in 3D-Format) - ebenso die Flugaufnahmen gegen Ende beim finalen Kampf.
Aber sonst? Der Genremix aus Märchen-, sciencefiction- und Indianerfilm hat keine eigene (Aussage-)Kraft. Da herrschen die Klischees vor. Und die Handlung? Die Geschichte berührt (wenigstens mich) überhaupt nicht! (Man kann sie auch ideologisch sezieren. Der Film selber wir nicht interessanter.)
Schade!
 
Massive Attack
Blog - Film
Montag, den 08. März 2010 um 09:29 Uhr
Das fünfte Album 'Heligoland' der britischen Band 'Massive Attack' sollte in keinem gut sortierten Plattenregal fehlen.
Die erste Single Auskopplung 'Splitting the Atom' gibt es nur auf Vinyl oder als Download.
Das Video von 'Edouard Salier' ist ein wahres Render Feuerwerk.

 


    Partner:
 vision&emotion
License:
Creativ Commons License
Webdesign:
inxus group